Kontakt

Jakob-Henle-Straße 1
90766 Fürth

0911 / 9761467 0911 / 9761467
0911-9761469

E-Mail schreiben


Beschreibung

Praxis für Schmerztherapie am Klinikum Fürth

Öffnungszeiten

Termine für unsere Zweigpraxis in Fürth vereinbaren wir gerne unter unserer zentralen Rufnummer.

Leistungsspektrum

Spezielle Schmerztherapie mit

Pharmakotherapie
-Interventionellen Verfahren (periphere Nervenblockaden, Interkostalblockaden, Wurzelblockaden, Blockaden am Achsenskelett, Sympathikusblockaden (Ggl. cerv. superius, Ggl. stellatum, Ggl. coeliacum, lumbaler Grenzstrang), Ganglionäre lokale Opioidanalgesie, Alkoholneurolysen des sympathischen Grenzstranges, rückenmarksnahe Analgesieverfahren (Epiduralanalgesie, Spinalanalgesie), Behandlung mit Pumpensystemen zur kontinuierlichen und zur Bolusapplikation von hochpotenten Opioiden via Port oder subcutan)
-adjuvanten Verfahren (Verfahren der Gegenirritation (Akupunktur, TENS), Manuelle Therapie, Triggerpunktinfiltrationen, psychosomatische Grundversorgung)
-eingehender Beratung, Vermittlung und Koordination hinsichtlich weiterführender psychotherapeutischer Behandlung (z.B.  Schmerzbewältigungsverfahren), krankheitsbezogener Ernährungstherapie, Entzugsbehandlung bei Medikamentenmissbrauch, physikalischer Rehabilitation, aktueller gesetzlicher Regelungen (Zuzahlung bei medizinischem Heilbedarf, Pflegeversicherung usw.),
ambulanter palliativmedizinische Betreuung

Änderung melden